Programm:

  • 1 Tag: Anreise ins Stubaital und gemeinsamer Aufstieg zur Nürnberger Hütte 2280 m über die Bsuchalm. Gehzeit ca. 2,5 bis 3 Stunden.
  • 2 Tag: Aufstieg zum Wilden Freiger 3418 m über die Seescharte und den Grübelferner und anschließend zum Becherhaus 3190 m (höchstgelegene Schutzhütte Südtirols) wo wir dann übernachten werden. Gehzeit ca. 5 h im Aufstieg, ca.1200 hm
  • 3 Tag: Aufstieg zur Sonklarspitze 3450 m über den Übeltalferner und Abstieg zur Müllerhütte 3143 m. Gehzeit: ca. 3 bis 4 h im Aufstieg
  • 4 Tag: Aufstieg zum Wilden Pfaff 3458m über den Ostgrat stellen im 2 Schwierigkeitsgrad, weiter zum Zuckerhütl 3505m und Abstieg auf die Hildesheimer Hütte 2899 m. Gehzeit ca. 6h
  • 5 Tag: Aufstieg zur Schaufelspitze 3333 m über den Gaiskarferner, anschließender Abstieg zur Dresdner Hütte 2302 m und gemeinsam mit der Bahn ins Tal zur Mutterbergalm.

 

Ziele: Wilder Freiger 3418 m, Sonklarspitze 3450 m, Wilder Pfaff 3458 m, Zuckerhütl 3505 m und Schaufelspitze 3333 m

Charakter: Über die höchsten Gipfel des Stubai in 5 Tagen.

Termin: 06.08. - 10.08.2012

Schwierigkeit: 3 Berge

Leistung: Führung durch staatlich geprüften Berg und Skiführer, Leihausrüstung für die Tour

Preis: Auf Anfrage

  • Die höchsten Gipfel des Stubai
  • Die höchsten Gipfel des Stubai
  • Die höchsten Gipfel des Stubai
  • Die höchsten Gipfel des Stubai