Die Ahornspitze, sie ist der Hausberg von Mayrhofen. Der Weg zur Spitze gestaltet sich sehr unterschiedlich. Am Anfang leicht über schöne Wiesen vorbei an verschiedenen Almtieren bis zur Edelhütte. Ab der Edelhütte merkt man dann schön langsam das der Weg immer höher ins alpine Gelände führt. Vorbei an Schnee und riesigen Steinfeldern gelangen wir auf den leichten Felsgrad von der Ahornspitze. Über riesige Blöcke im weglosen Gelände steigen wir dann hoch hinauf bis kurz vor den Gipfel. Die letzten Meter führen uns noch über eine Drahtseil gesicherte Passage zur Spitze. Der Abstieg erfolgt am selben Weg mit Einkehr auf der Edelhütte.  

 

Preis: € 290,- bis 6 Personen

Leistung: Führung durch Staatl. geprüften Bergführer

Dauer: 1-Tagestour

Schwierigkeit: 3 Schuhe

Stützpunkt: Talstation Ahornbahn

Charakter: Hochalpine Wanderung

  • Die Ahornspitze
  • Auf dem Weg zur Edelhütte
  • Rückblick zum Ahorn
  • Kurz nach der Edelhütte
  • Zur Ahornspitze
  • Schnee und Fels begleiten uns zum Gipfel
  • Mein Gäste
  • Der Felsgrad zum Gipfel
  • Kurz vor unserem Ziel
  • 2 Steinmänner markieren den Weg
  • Die Schlüsselstelle kurz vor dem Gipfelkreuz
  • Das Kreuz zum Greifen nahe
  • Am Gipfel
  • Beim Abstieg zur Edelhütte
  • Edelhütte mit Hintergrund Ahornspitze